Das ist es also, das Neue Jahr und damit auch das neue Jahrzehnt. Die goldenen Zwanziger – klingt das nicht vielversprechend?
Endlich wieder ein Jahrzehnt mit einem vernünftigen Namen. Nach den Zweitausender – oder noch besser Nuller – Jahren und den auch kaum aussprechbaren Zehner Jahren…. jetzt die Zwanziger.

Eine um die andere Zeitung fragt heute “Waren sie wirklich so golden, die Zwanziger Jahre?”

Wirtschaftlicher Aufschwung und Blütezeit in Kunst und Kultur wären zu nennen, alte Zöpfe wurden abgeschnitten und machten Platz für selbstbewußte Bubi-Köpfe. Daß das alles auf Dauer nicht gut ging, muß man in Deutschland niemandem erzählen. Aber seitdem sind 100 Jahre vergangen.

Am ersten Tag unserer Goldenen Zwanziger hat man das Recht, optimistisch zu sein. Und seinen eigenen Beitrag zu leisten, damit es eine gute Zeit wird.